Baustellenbesichtigung Gemeindehaus Dorf

Die FDP organisierte zum 13. Mal den Kommissionsmitglieder-Apéro. Anwesend waren Vertreter von zehn Kommissionen und Behörden für einen interaktiven Austausch.

news

Ende Mai trafen sich Kommissionsmitglieder und Mitglieder der FDP Freienbach beim Gemeindehaus Dorf, Pfäffikon, für eine Besichtigung der Baustelle und einem anschliessendem Apéro im Pflegezentrum Roswitha. Der Parteipräsident gab einen Überblick über alle Kommissionen, welche von FDP Mitgliedern besetzt werden. Nebst dem Wahlbüro, werden weitere Kommissionen auf Gemeinde- und Bezirksebene von aktiven FDP Mitgliedern besetzt.

Gemeindehaus Dorf

Die Führungen durch die Baustelle wurden geleitet durch Gemeinderat Hermann Werner, Pius Kistler  sowie dem Architekten und Projektleiter Manuel Andermatt von City-Haus Architekten, Pfäffikon.

Das Gemeindehaus wird nicht nur renoviert, sondern gleich auch auf Vordermann gebracht. Die Innenräume sind geräumiger und die Klimatisierung erfolgt durch moderne Deckensegeln. Auch gewinnt das Gemeindehaus durch den Dachausbau neu ein Stockwerk, welches nun auch einen grosszügigen Pausenraum bietet. Von aussen erhält es eine moderne Stahl und Beton Konstruktion, die sich deutlich vom Altbau unterscheidet, diesen aber auch markant umrahmt. Es war ein interessanter Einblick und wir sind gespannt, das Endprodukt bald wieder in bezogenem und belebtem Zustand zu besuchen. Dafür ist ein Tag der offenen Tür geplant.

Kommission für Gesundheit und Alter

Bei einem regen Austausch gab die Präsidentin der Alterskommission, Annemarie Bachteler-Willhaus, einen Einblick in ihre Tätigkeiten. Die Kommission besteht zurzeit aus sechs gewählten Personen und dem beratenden Mitglied Gaby Ziegler-Oechslin, Fachstelle für Gesundheit und Alter der Gemeinde Freienbach. Die Kommission tagt vier bis fünf Mal pro Jahr. Es wird eine Agenda für Menschen ab 60 zusammen mit der Gemeinde Wollerau erstellt und verschickt. Im Februar wird zum legendären Geburtstagsständchen ab 80 Jahren eingeladen und es werden jährlich freiwillige Helfer honoriert. Im Moment laufen die Vorbereitungen für die dritte Seniorenmesse im Herbst 2020 im Seedamm Plaza.

Auch veranstaltet sie mehrere Gemeindeausflüge mit bis zu 140 Seniorinnen und Senioren pro Tag und verbindet Menschen am Stammtisch "Prost 66". Mit all diesen und noch vielen anderen Aktivitäten unterstützt die Kommission das Leitbild der Fachstelle für Gesundheit und Alter, um den Einwohnern ein selbständiges und organisiertes Altern in Freienbach zu ermöglichen.

FDP.Die Liberalen Freienbach